PLA-Filament für den 3D-Drucker

Das Filament für den 3D-Drucker braucht sich ja recht schnell auf. Ich habe mir deshalb einige Rollen in diversen Farben auf Lager gelegt und bewahre die in den ziemlich praktischen transparenten IKEA-Stapelboxen SAMLA (801.029.76) mit dazu passendem Deckel auf. Von den 1-Kilo-Rollen bekomme ich da vier Stück rein und durch den Deckel bleibt das Filament darin schön staubfrei und trocken.

IKEA-Box mit PLA-Rollen

IKEA-Box mit 1-Kilo-PLA-Rollen

Preiswertes PLA-Filament in vielen Farben

Auf der Suche nach günstigem PLA-Filament für meinen CTC-Drucker bin ich vor einem Jahr über die Firma Material4Print gestoßen. Die haben sehr viele Farben zur Auswahl und die Rollen sind gut verpackt, sind mit Feuchtigkeitsschutz-Säckchen bestückt und lassen sich dadurch gut lagern. Das Material ist super-duper, bricht nicht (im Gegensatz zum original mitgelieferten PLA von CTC selbst) und ich bin damit echt sehr zufrieden. Die Kilo-Rolle liegt unter 24 Euro inkl. MwSt. und da kann man doch nicht meckern?

Falls ihr andere Quellen habt, die man sich mal angucken soll: Schreibt in die Kommentare.

 

Kommentar verfassen