Ringel-Pommes mit Schnitzel Hawaii

Schnitzel Hawaii und Spiral-Pommes

Schnitzel Hawaii und Spiral-Pommes

Vor einigen Tagen waren wir ja in Neuhausen (Metzingen) und sind dort in einem recht gut schwäbischen Restaurant eingekehrt. An dem Tag hatten sie Schnitzel-Flatrate-Futtern. Schnitzel „Wiener Art“ mit Pommes bis zum umkippen. Wollte ich nicht. Ich wollte ein Schnitzel „Hawaii“ probieren und auch nur eins und nicht unlimited. Die Bedienung hat mich noch ein, zweimal darauf hingewiesen, dass ich aber doch wenn ich normales Schnitzel nehme, dann viel mehr…. blablabla. Aufgrund meiner Statur gehen die Menschen wohl davon aus, dass ich gerne mehr Essen zum kleineren Preis will 🙂

Zu meinem Hawaii-Schnitzel gab es Salat und ziemlich leckere „Spiral-Pommes“. Super gewürzt und schön knackig sind diese Spiral-Pommes. Nur fragte ich mich, wie die wohl hergestellt werden. Marcus meinte, es wäre bestimmt Kartoffelpüree, welches man dann durch eine Art Spätzlesmaschine ins Frittierfett presst. Keine Ahnung. Falls es jemand weiß, so würde ich mich über einen Hinweis freuen.

Kommentar verfassen