Ich will aber nicht Schluss machen :-)

Sowas Dieses Apple. So forsch. Es geht leichter mit Musik 🙂 ROFL

Die Welt ist ein Tollhaus.

WordPress aktualisiert

Mein Blog-System wird nich soooo oft genutzt, aber zumindest versuche ich es auf dem aktuellen Stand zu halten, denn immer wieder liest man von dringenden Sicherheitsupdates, so wie heute bei Heise:

Sicherheits-Release: Entwickler raten zur zügigen Installation von WordPress 4.8.2

Nun ist das ja bei WordPress kein Hexenwerk und die Updates sind schnell und – wenn man es will – auch im AutoUpdate installiert.

Nebenbei hab ich auch noch ein, zwei Plugins auf den aktuellen Stand gebracht und so hab ich auch hier wieder ein bisschen Ruhe bis zum nächsten „dringenden Bugfix“ 🙂

 

Alles auf dem neuesten Stand

Nachdem High Sierra nun ja doch schon ein paar Tage draussen ist, und ich mich fragte, warum mein System das nicht in den Updates anzeigt, habe ich einfach aus dem App-Store manuell das neue Betriebssystem für mein Notebook geladen und installiert.

Eine anstrengende und doch irgendwie entspannte Stunde dauerte das Update von der letzten Beta auf das aktuelle System. Die Berechnungen der Restzeit waren – wie auch bei Windows-Installationen – sehr unterhaltsam.

Jetzt aber ist alles auf dem neuesten Stand und so wird es bestimmt nicht lange bleiben.

Meine Partei schlägt sich wie erwartet.

Meine Partei hat wie erwartet keinen Stich gemacht. Ich kann also mit dem Ergebnis durchaus zufrieden sein (Vorausschauendes Statement)

Nasse Socken sind Punk!

Immer wenn ich Dienstags dusche
Lasse ich die Socken an
Und danach tu ich sie Föhnen
Bitte denk immer daran:
Nasse Socken, nasse Socken
Gehören nicht in‘ Schrank
Nasse Socken, nasse Socken
Im Schrank sind einfach krank
Nasse Socken, nasse Socken
Gehören nicht in‘ Schrank
Nasse Socken, nasse Socken
Sind PUNK!

Neuer Handytarif wegen Handy-Mukke .-)

Seit etlichen Jahren habe ich einen Telekom-Tarif mit 500 MB Datentransfer für rund 34 Euro im Monat mit Flat hier und Flat da, Europa-Option und was der schnick so hergibt. Nun hat sich in Sachen Roaming einiges getan und auch verwende ich inzwischen ganz gerne Apple Music an meinem Handy. Das funktionierte auch erstklassig unterwegs auf der Rückfahrt von Stuttgart nach Dettingen bespaßte mich Musik aus dem Stream. Allerdings hat mein Tarif keine „StreamOn“-Option. So wird das nix.

Am Abend hab ich es dann wissen wollen und siehe da. Ein Tarif mit 3 GB Datentransfer und StreamOn kostet mich auch 34 Euro im Monat. Schnell gewechselt und in kürzester Zeit kam eine SMS von der Telekom, die meinen Tarifwechsel bestätigte und mir bis dahin 30 Tage Daten-Flat schenkt (wohl damit sie mehr Zeit haben die Umstellung ordentlich zu machen). Und so hör ich jetzt im Auto eben Musik aus der Cloud. Vielleicht schaffe ich es ja die Tage auch mal meine Halterung zu montieren.

Abendessen

Kaffee und Berliner. Danach geht es nach Stuttgart.

Alte Glow-Sticks gefunden.

Da räumt man endlich mal die Küche auf und findet alte Glow-Sticks, die jetzt traditionell mit passierten Tomaten vernichtet wurden. Jetzt leuchtet der Mülleimer aber so komisch.

Was man als Touri so in den Niederlanden einkauft …

… ist doch immer das Gleiche.

Alt-Marmelade entfernen

Und schon wieder eine Erinnerung weniger.