Kleines Blog für meine künstlerischen Sachen

Vor ein, zwei Tagen habe ich abends ein neues Blog eingerichtet, in dem ich meine künstlerischen Dinge wie meine Musik, Bilder oder anderes Zeugs zu meinem Alter-Ego „Kangaroo MusiQue“ zum Besten geben möchte. Erreichbar ist das Blog unter https://www.kangaroomusique.de.

Ganz dumme Idee…

Auf einem alten USB-Stick habe vorher aus dem Studio meinen 2018er-Beitrag für die Revision Easterparty kopiert und jetzt am Laptop hab ich Musik auf diesem Stick von mir gefunden, die ich für, wegen und über Johannes / Nilquader zwischen 2012 und 2015 geschrieben habe und das freut mich irgendwie, das wieder gefunden zu haben, macht mich aber gleichzeitig unendlich traurig. 🙁

Tränend sitze ich,
die Kopfhörer auf
der Couch.
In Erinnerung
ertrinkend.