Das neue Bett wurde geliefert

Gestern wurde dann noch am Abend das neue Bett geliefert. Füllt den Raum gut aus, man sitzt sehr hoch und ach, ich werde mich schon daran gewöhnen.

Neues Bett – weg vom Wasser, hin zum Springding

Vor 12 oder 15 Jahren habe ich mal eine Homepage gegen ein Wasserbett getauscht. Kompensationsgeschäfte sind was feines. Ich hatte zuvor als Ex-Azubi vom Möbel Mammut Beck in Stuttgart ein schniekes Hülsta-Bett mit Personalrabatt erworben und dieses mit nach Dettingen an der Erms geschleift. Nach vielen Jahren besten Schlafens haben nach und nach haben alle Kumpels ein Wasserbett angeschafft und schwärmten vom tollen Schlafgefühl und den vergangenen Rückenproblemen. Das wollten wir auch mal ausprobieren und so tauschte ich eben eine Typo3-Homepage, das damalige Webdesign und die Einrichtung der Computer auf die neuen E-Mail-Konten des Wasserbettenhändlers gegen ein Wasserbett. So ein Teil vom Fachhändler kostet mit Aufbau, Befüllung schnick und schnack knapp 4000 Euro – und das war ein guter Deal.

Weiterlesen