Schlagwort-Archive: British food

Typhoo-Tea in rauhen Mengen

Es gibt eine Sorte Tee, die wir als British-influierte Familie besonders gerne (mit Milch) trinken: Typhoo-Tea. Und nachdem man ja bald als nicht-Ausstiegs-Europäer keinen mehr ohne Zollquerelen bekommen wird, oder womöglich nur zu horrenden Preisen (so vermutet und droht man), haben wir uns hier erst einmal eingedeckt 🙂

Jetzt schicke ich einen Teil davon an meine Schwester und teile den Rest mit meiner Mutter. Und dann reicht uns das für die nächsten Wochen, jedenfalls bis Oktober und vermutlich auch darüber hinaus.

Mutti wird durchdrehen :-)

Mit meiner Mutter hab ich letzthin darüber philosophiert, dass Pork Pie aus England wohl das Höchste der Genüsse sei und dabei die Frage gestellt, warum man den Schweinekuchen nicht auch in Deutschland kaufen kann. Manch ein British Store hat Micro-PorkPies manchmal im Programm – für horrende Preise. Wir haben auch schon x-mal online geguckt, nix. Ich hab mich sogar online bei diversen Lebensmittelmärkten registriert, wenn die einen Lieferservice hatten – aber natürlich nur im Inland. Kein Versand nach Deutschland.

https://www.youtube.com/watch?v=Svt2mqPIzew

Nach dem Besuch hat mich die Suchlust gepackt und ich hab nach weit weniger Recherche als gedacht einen Lieferanten gefunden, der tatsächlich richtige Pork Pie und Sausages und Tango und und und im Programm hat – und als Gefriergut via DPD Express liefert.

Heute Mittag kam das Paket an. Heute Abend ist die Hälfte des Inhalts bei meinen Eltern und meiner Schwester zur Verkostung 🙂